Username oder E-Mail Adresse:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Oder
Login with Facebook
Login with Google+
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


abiunity  Niedersachsen
Suche
Seite 2
 
29.03.2019 um 15:30 Uhr
#378574
mallorca9898
Schüler | Niedersachsen
Ich habe auch nicht mit einer Fotografie gerechnet, bei der Interpretation habe ich allerdings auch das gleiche wie oben erwähnt geschrieben. Bei Manet fiel einem die Interpretation dann schon deutlich einfacher, sein Bild war ja dem Impressionismus zuzuordnen und somit wusste man dort vom Hintergrund wissen etwas mehr. Die Abiturklausur war also somit machbar, es gab ein paar Herausforderungen aber das Abitur wird einem leider auch nicht geschenkt. Ich hoffe, dass wir alle mit einem guten Ergebnis rechnen können, mit dem wir zufrieden sind
Zuletzt bearbeitet von mallorca9898 am 29.03.2019 um 15:31 Uhr
0
 
29.03.2019 um 15:48 Uhr
#378577
MagicMaryxv
Schüler | Niedersachsen
Wenn ihr die praktische Aufgabe genommen habt: wie habt ihr das Bild umgesetzt?
0
 
29.03.2019 um 16:02 Uhr
#378579
Nadelie
Schüler | Niedersachsen
Ich habe eine Person gezeichnet im Stil von Horst Janssen und dazu den Wasserfall, der in die Person rein fließt sage ich mal. Also den Wasserfall von oben runter in den Kopf, sodass der zerspring und sich auflöst und dann wieder unten aus der Wange fließt. Wollte halt was reinbringen wo ich gut was zu schreiben kann. Hab den Wasserfall und die Bergklippe versucht nach Käthe Kollwitz mit Kreide und Kohle zu gestalten. Allgemein habe ich die Person als etwas "himmlisches" gemalt und den Wasserfall mächtig, bedrohlich und unsicher, da in dem letztes Satz ja stand, dass der Boden hinab des Berges Sicherheit bietet und so halt der Berg nicht
1
 
29.03.2019 um 16:16 Uhr
#378580
Sany19
Schüler | Niedersachsen
Ich bin tatsächlich nicht auf den Impressionismus eingegangen, obwohl ich die Erscheinungsfarbe beispielsweise in dem Oberteil des Mannes gesehen habe, aus dem einfachen Grund, weil dort nicht stand ordne zu, sondern vergleiche und da gehörte die Farbe meiner Meinung nach nicht rein, weil das eigentliche Werk eine Fotografie war, die man weder in eine Epoche einordnen kann noch in Bezug auf Farbe spekulieren sollte. Deshalb lagen meine Schwerpunkte dort eher auf den Kompositionsprinzipien, auf Aspekte wie Hell und Dunkel etc. unentschlossen
0
 
29.03.2019 um 16:22 Uhr
#378581
leona_ab
Schüler | Niedersachsen
Mit der Fotografie habe ich auch nicht gerechnet. Hätte gerne etwas mehr Infos zu dem Foto gehabt. Fand da den Infotext M1 nicht wirklich ausreichend.
Auf den Impressionismus bin ich auch eingegangen und darauf beim Foto dass die Menschen aus ihrer Arbeit fliehen in die Natur. Dabei hab ich die Autos als Zeichen für Forschritt und Bewegung gedeutet und die Rasenfläche als Ort der Ruhe und Entspannung. Keine Ahnung ob das richtig war :c
-1
  • Abiunitys most wanted:

    50 Euro für den beliebtesten Abispruch

    Komm raus du bist umzingelt... 🔫

    Abiunity sucht auch dieses Jahr wieder den beliebtesten Abispruch. Der Gewinner gewinnt 50 €. Stichtag ist der 1. Juni 2020. Der Gewinner wird per PN oder E-Mail informiert. Bei mehreren Gewinnern wird der Preis aufgeteilt.

Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!
x
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


BBCodes