Username oder E-Mail Adresse:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Oder
Login with Facebook
Login with Google+
 
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


abiunity  Nordrhein-Westfalen
 
15.04.2012 um 21:26 Uhr
#180975
leonchen1992
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Hey hat irgendwer durchgenommen in welche Epoche man Mario und der Zauberer einordnet oder ob das überhaupt möglich ist?smile
0
 
16.04.2012 um 08:06 Uhr
#181035
nothingelse1
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Hallo :-)
Also, wir haben das im Unterricht auch besprochen und ich schicke dir einfach mal das, was wir dazu aufgeschrieben haben - vielleicht kannst du damit ja etwas anfangen!

Lässt sich die Epoche MUDZ in eine Epoche einordnen - wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Die Epochen die wir ausgewählt haben waren " die neue Sachlichkeit" und Expressionimus. Wir haben dann überprüft, was von beidem mehr zutrifft und haben uns dann für die neue Sachlichkeit entschieden. Hier die Punkte die für und gegen neue Sachlichkeit sprechen ..

Ja :
-Probeme der Gesellschaft
-politische Realität
-Großstadt
-Darstellung der Gesellschaft
-Sprache sachlich
-Figuren=einfache Leute
-lässt sich in den historischen Hintergrund einordnen

Nein:
-Haltung des Erz. (thomas Mann) ist nicht immer distanziert und objektiv ->mischt sich manchmal ein
-Gefühle werden manchmal gezeigt

Ergebnis:
Der Roman lässt sich nicht vollständig in eine literarische Epoche einordnen, doch wenn es eine gibt, die am Besten passt, dann ist es die "neue Sachlichkeit".

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Grüße :-)
9
 
16.04.2012 um 09:38 Uhr
#181038
leonchen1992
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Vielen dank! Das hilft mir schon weiter! smile
Und würdest du in einer Einleitung auch schreiben, dass es der neuen Sachlichkeit zuzuordnen ist oder würdest du eher im Hauptteil dann sagen was dafür und dagegen spricht und das aus der Einleitung ganz rauslassen?
Liebe Grüße!smile
0
 
16.04.2012 um 09:42 Uhr
#181039
P***l
ehm. Abiunity Nutzer
Vorsicht! Der Erzähler ist nicht Thomas Mann. Thomas Mann ist der Autor. Der Erzähler ist die von Thomas Mann "erstellte" Erzählinstanz im Roman.

Zunge raus
LG Papstpantoffel
Zuletzt bearbeitet von Papstpantoffel am 16.04.2012 um 09:43 Uhr
1
 
16.04.2012 um 11:12 Uhr
#181056
nothingelse1
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Ja, tut mir leid. Wir hatten das bei uns nur mal angerissen, weil er ja selbst bereits einen Urlaub in Italien hatte und wir deshalb Verbindungen hergestellt hatten.

Und nein, in der Einleitung würde ich das noch nicht mit hereinbringen, eher im Hauptteil, wenn es nötig ist. :-)

Lg :-)
0
  • Abiunity-App ist da!

    Die Abiunity-App ist da 🎉 🥳

    Lange hat es gedauert, nun ist sie endlich da: Die Abiunity App! Ab sofort könnt ihr die Abiunity-App kostenlos im App-Store bei Google oder Apple herunterladen!




Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!
x
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


BBCodes