Username oder E-Mail Adresse:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Oder
Login with Facebook
Login with Google+
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


abiunity  Niedersachsen
Suche
 
17.04.2018 um 07:58 Uhr
#370668
Greenie_31
Schüler | Niedersachsen
Hat jemand die Gesichten aus La frontera de cristal verstanden?
0
 
17.04.2018 um 11:57 Uhr
#370712
alinanjh
Schüler | Niedersachsen
Bei der Geschichte "La frontera de cristal" geht es um Lisandro, ein mexikanischer Arbeiter, der über das Wochenende zusammen mit anderen Arbeitern nach New York fliegt, um dort Fenster von Hochhäusern zu putzen. Ihr Chef ist Leonardo Barroso.
Lisandro putzt die Fenster von einem Bürokomplex und währenddessen sitzt in dem Büro Audrey, die Samstags arbeitet, um nicht mit ihren anderen Kollegen in Kontakt zu kommen.
Beide sehen sich und finden sich sehr attraktiv und Audrey nähert sich dem Fenster, schreibt mit Lippenstift ihren Namen. Lisandro ist sich bewusst, dass der Name "Lisandro" sehr mexikanisch klingt und dass viele Amerikaner Vorurteile gegenüber Mexikanern haben. Deshalb schreibt er direkt statt seinem Namen "mexican" ans Fenster. Die beiden küssen sich, aber die Fensterscheibe ist zwischen ihnen. Als Audrey die Augen öffnet ist Lisandro verschwunden.

Und bei "Malintzin de las maquilas" geht es um Marina und ihre drei Freundinnen: Rosa Lupe, Dinorah und Candelaria. Alle vier arbeiten in einer Fabrik in Juarez (México). Während Marina eher naiv ist und abhängig von ihrem Freund Rolando (er ist ein "Macho" und flirtet mit anderen Frauen, weshalb Marina eifersüchtig ist], ist Dinorah sehr selbstständig und sie ist nicht verheiratet. Außerdem ist sie realistisch. Sie hat einen Sohn, von dem sie aber nicht häufig spricht. Rosa Lupe lebt getrennt von ihrer Familie und vermisst diese. Sie hat einen Mann und Kinder. Ihr Mann passt auf die Kinder auf, möchte aber eigentlich, dass beide sich abwechseln mit dem Arbeiten, aber Rosa findet, dass die Arbeit in der Fabrik ihr Einkommen am Besten absichert. Außerdem trägt sie traditionelle Kleidung, weshalb eine Aufseherin in der Fabrik sie auffordert sich auszuziehen vor allen und sie dann sexuell belästigt. Ein anderer Aufseher hilft Rosa und sie erlaubt ihm als Dank ihr dabei zuzusehen wie sie sich umzieht. Candelaria arbeitet seit 15 Jahren in verschiedenen Fabriken und setzt sich für die Rechte von Frauen ein. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie, was sie nicht unbedingt als Vorteil ansieht, da sie viele Pflichten gegenüber dieser hat.
Nach der Arbeit gehen die vier in eine Disko, wo sie quasi frei sein können, ohne ihre Probleme. Dann kommen letztendlich Polizisten, die Dinorah mitteilen, dass ihr Sohn gestorben ist, indem er sich an der Leine aufgehangen hat, mit der sie ihn am Tisch zu Hause befestigt hat.
Marina ist ziemlich verstört davon und geht zu Rolando, den sie zusammen mit einer Amerikanerin erwischt. Daraufhin endet dann die Geschichte damit, dass sie die Fußgängerbrücke Richtung El Paso benutzt und Leonardo Barroso zusammen mit seiner Schwägerin sieht.

Ich hoffe ich habe es richtig verstanden, aber das ist so das, was ich für morgen im Kopf habe Freude
1
 
17.04.2018 um 17:13 Uhr
#370866
Greenie_31
Schüler | Niedersachsen
Danke, hast du Lernzettel?
0
  • Abiunitys most wanted:

    50 Euro für den beliebtesten Abispruch

    Komm raus du bist umzingelt... 🔫

    Abiunity sucht auch dieses Jahr wieder den beliebtesten Abispruch. Der Gewinner gewinnt 50 €. Stichtag ist der 1. Juni 2020. Der Gewinner wird per PN oder E-Mail informiert. Bei mehreren Gewinnern wird der Preis aufgeteilt.

Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!
x
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


BBCodes