Username oder E-Mail Adresse:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Oder
Login with Facebook
Login with Google+
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


abiunity  Nordrhein-Westfalen
Suche
 
15.04.2016 um 09:01 Uhr
#337997
a***e
ehm. Abiunity Nutzer
Man sollte ja in einer Aufgabe die stationäre Verteilung ausrechnen, bei einer Matrix die eine unbekannte u hatte.
Ich habe irgendwie von vielen gehört, dass sie nur u ausgerechnet haben. Ich habe u ausgerechnet, eine stationäre verteilung in abhängigkeit eines Parameters angegeben ( x1 = 0,7t // x2= 0,42t // x3=t ) und dann nach die kleinstmögliche Population angegeben, weil ich mir nicht sicher war ob es reicht bei dieser aufgabe den Stationären Vektor in abhängigkeit eines Parameters anzugeben.
Hatte dann für t= 50 folgende Stationäre Verteilung:
x1= 35, x2= 21, x3=50

Habe ich zuviel gemacht oder irgendwas vergessen?
0
 
15.04.2016 um 10:48 Uhr
#338030
0ut
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Es gab einmal die Aufgabe, u so zu bestimmen, dass eine stationäre Verteilung von (0|0|0|) rauskommt und danach sollte man für u=0,685 eine Verteilung ausrechnen, die sich im Folgejahr wiederholt, wobei die Anzahl an Altvögel 50 gewesen ist, so dass dort auch für x1=35, x2=21 und x3=50 rauskam. (glaubisch zumindest)
0
 
15.04.2016 um 13:34 Uhr
#338134
mrwallace
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Zitat:
Original von 0ut
Es gab einmal die Aufgabe, u so zu bestimmen, dass eine stationäre Verteilung von (0|0|0|) rauskommt und danach sollte man für u=0,685 eine Verteilung ausrechnen, die sich im Folgejahr wiederholt, wobei die Anzahl an Altvögel 50 gewesen ist, so dass dort auch für x1=35, x2=21 und x3=50 rauskam. (glaubisch zumindest)


Man sollte u nicht so bestimmen, dass eine stationäre Verteilung von (0l0l0) rauskommt. Man sollte u so bestimmen, dass eine stationäre Verteilung rauskommt, die nicht (0l0l0) ist.
0
 
15.04.2016 um 14:02 Uhr
#338155
joey12345
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Konnte man zur Bestimmung von u auch einfach die stationäre Verteilung nehmen, die bereits in der nächsten Teilaufgabe gegeben war??? Also die stationäre Verteilung (35;21;50) einsetzen und dann nach u auflösen?? Oder ist das keine richtige Herleitung??
Zuletzt bearbeitet von joey12345 am 15.04.2016 um 14:02 Uhr
0
 
18.04.2016 um 11:42 Uhr
#339139
AlexanderHelmut
Freiwilliger Helfer | Nordrhein-Westfalen
Kam die hier diskutierte "u-Aufgabe" im GK oder im LK dran?
Zuletzt bearbeitet von AlexanderHelmut am 18.04.2016 um 11:44 Uhr
0
  • Abiunitys most wanted:

    50 Euro für den beliebtesten Abispruch

    Komm raus du bist umzingelt... 🔫

    Abiunity sucht auch dieses Jahr wieder den beliebtesten Abispruch. Der Gewinner gewinnt 50 €. Stichtag ist der 1. Juni 2020. Der Gewinner wird per PN oder E-Mail informiert. Bei mehreren Gewinnern wird der Preis aufgeteilt.

Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!
x
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


BBCodes