Username oder E-Mail Adresse:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Oder
Login with Facebook
Login with Google+
 
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


abiunity  Niedersachsen
 
30.11.2021 um 11:32 Uhr
#437054
Seoul
Schüler | Nordrhein-Westfalen
Hallo, kann mir vllt jemand bei folgenden Aufgaben helfen?

1) "Es sind von einer 1M Natronlauge 340 ml übergeblieben, die vor ihrer Entsorgung neutralisiert werden sollen. Ihnen steht eine 20% ige Salzsäurelösung der Dichte 1,098 zur Verfügung. Welche Menge der Salzsäure wird für die Neutralisation benötigt? Berechnen Sie das benötigte Volumen in Milliliter."
2) "Sie benötigen eine 1M Schwefelsäure-Lösung. Ihnen steht eine 98%-ige Schwefelsäure (m/m) zur Verfügung. Wie viel Gramm dieser Lösung müssen Sie abwiegen, um 350ml der 1M Schwefelsäure-Lösung herzustellen? Berechnen Sie die Masse der Schwefelsäure in Gramm."

Bei der 2. Aufgabe habe ich 19,14 rausbekommen, ein Mitschüler hat jedoch 35 rausbekommen... verwirrt und bei der ersten Aufgabe komme ich noch nicht einmal auf einen Ansatz... Kann mir bitte jemand weiterhelfen? unglücklich
1
 
02.02.2022 um 00:02 Uhr
#437985
n***2
ehm. Abiunity Nutzer
98% Schwefelsäure (m/m)
In einem Kilo "Schwefelsäure" hast du also 980 g Schwefelsäure
Molare Masse H2SO4 grob 98 g/Mol
c1*V1=c2*V2
reicht das?

Wir haben
98%ige H2SO4 also 980 g/Kg
c1 = 980 g/Kg
V1 = ?
c2 = bzw. 98 g/Kg
V2 = 350 *hust* g
V1=(c2*V2)/c1 -> 35 *hust* g

An dieser Stelle treffen Theorie und Praxis aufeinander. Konzentrierte Schwefelsäure hat eine Dichte von 1,83 g/ml. Also 35 ml würden 64g entsprechen...
Ahh dieses Studium... ignorieren wir das mal gekonnt und setzen diese auf 1 g/ml oder wir lassen g als Volumen durchgehen. Dann wiegen wir 35g der konz. Säure ein.
Für kleine Klugscheißer sind an dieser Stelle nur 34,3 g Schwefelsäure in der Schwefelsäure

Weil das jetzt alles wenig vertrauenswürdig klingt, machen wir das nochmal anders. Der gute Dreisatz.

350 ml von der 1 M H2SO4 wollen wir haben.
In einem Liter 1 M haben wir 1 mol H2SO4 sprich 98 g.

1000 ml <=> 98 g |:1000
1 ml <=> 0,098 g |*350
350 ml <=> 34,3 g -> Reine H2SO4 von der konzentrierten geben wir an der Stelle (:0,9cool 35g zu, denn wir geben ja "diese Lösung" hinzu (Erst die Säure, dann das Wasser, denn das ist viel krasser.)

Nochmal die Gegenprobe:
(34,3 g / 350 ml) 98 g/mol = 0,001 mol/ml... welch eine glorreich dumme Einheit. *1000 für den Liter im Nenner und wir sind bei 1 mol/L also ist unsere verdünnte Lösung genau da wo sie sein soll.

Ups wir sind ja schon im November...
Zuletzt bearbeitet von nether1402 am 02.02.2022 um 01:05 Uhr
1

X-BASH - Die größte Abireise Europas

Feiert euer Abitur gemeinsam mit euren Freunden auf einer eigenen Halbinsel!
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!
x
Cooler Adblocker Abiunity kannst du auch ohne Adblocker werbefrei nutzen ;) Einfach registrieren und mehr als 10 Bedankungen sammeln!


BBCodes